Hosted by Netzwerk Trauerkultur


Date:

Sept. 13, 2018

Start time:

7:00 p.m. (CET)

End time:

9:00 p.m. (CET)

Address:

Café

Koppheister

Königstraße 55

Hamburg

22765

Germany

 

Accepts donations

{# if deathcafe.promoted == 1 %}

This Death Cafe has taken place

Submit a write up for this Death Cafe

About this Death Cafe

Hinterm Horizont geht’s weiter – Ideen vom Jenseits

Was erwartet uns nach dem Bezahlen des Fährmanns und dem Übersetzen auf die andere Seite? Etwas Individuelles? Wird es da schön sein? Alle Religionen möchten uns die Angst nehmen vor dem Sterben, dem Danach und vor dem Nicht-Wissen. Vor der Ungewissheit, wie es einem als Toter geht und was uns danach blüht. Wir wissen nur: Der Geist trennt sich vom Körper, geht seinen eigenen Weg und pfeift sich eins – wie ein Kollege es beschrieb.
Wir sind gespannt auf Ihre Visionen, Tröstungen und Gedankenbilder und freuen uns darüber hinaus genauso auf Ihre Erzählungen aus dem Diesseits.

Müssen wir uns absichern, alles regeln, bis ins Kleinste Vorsorge betreiben? Oder finden Sie das Gerede über letzte Dinge das Letzte? Dürfen wir unbekümmert die Tage genießen? Mit der Konsequenz, auf dem Sterbebett noch Finanzen regeln zu müssen – oder gar der Familie alle Entscheidungen zu überlassen (à la: nach mir die Sintflut). Das Thema „Sorgen und Vorsorgen“ ist breit gefächert und lädt ein, von eigenen Erlebnissen und Philosophien zu reden, sie miteinander zu teilen. Wir freuen uns darauf und versichern Ihnen: Auch Ihre anderen Erfahrungen zum Thema Tod und Trauer haben ihren Platz in unserem Café. Abschweifen ist wie immer erwünscht.


Korrekter Link Google Maps: https://bit.ly/2MpC0Y4


About Netzwerk Trauerkultur

Ute Arndt, Trauerbegleiterin und Trauerrednerin

Ina Hattebier, Andere Urnen und Trauerbegleiterin

Carsten Seidel, Edition ANFANG ENDE

Melanie Torney, Edition ANFANG ENDE und Trauerbegleiterin


Contact the organiser of this Death Cafe

captcha